Macher

Jens Ringe aus Geesthacht wurde 1971 geboren und sah zufällig im Alter von 15 Jahren eine Penjing-Ausstellung auf der Bodenseeinsel Mainau. 1987 erhielt er ein Penjing-Buch zu Weihnachten und begann sich aktiv mit der Materie zu befassen. Die intensive Beschäftigung mit Bonsai und mit Bäumen allgemein führte dazu, dass er den Beruf des Baumpflegers und -kletterers erlernte. Heute betreibt Jens Ringe gemeinsam mit seinem Bruder eine erfolgreiche Baumpflegefirma und baut zusätzlich ein Bonsai-Fachgeschäft in Geesthacht bei Hamburg auf. Er vertiefte seine Bonsai Techniken in den letzten drei Jahren durch die Online-Schule „Mirai Live“ von Ryan Neal sowie durch die Lehrvideos von Bjorn Bjorholm und Mauro Stemberger.

Jens Ringe from Geesthacht was born in 1971 and at age 15 he happened to see a penjing exhibition on the Mainau island of Lake Constance. In 1987 he got a penjing book for Christmas and started to delve into the topic actively. The intensive occupation with bonsai and trees in general led him to become a professional arborist and tree climber. Today Jens Ringe owns a successful tree care company together with his brother and is additionally starting a bonsai business in Geesthacht near Hamburg. Over the last three years he has enhanced his techniques by attending Ryan Neil’s online school “Mirai Live” and from videos by Bjorn Bjorholm and Mauro Stemberger.

Heike van Gunst wurde 1966 geboren und interessierte sich von früher Kindheit an sehr für Pflanzen. Mit 13 Jahren sah sie erstmals einen Bonsai und begann 1981 mit Sämlingen und einem ersten Bonsai-Buch Erfahrungen zu sammeln. Sie lernte zunächst aus Büchern, Magazinen und eigenen Versuchen, später in einem Arbeitskreis und in Workshops von verschiedenen Lehrern. Die ehemalige IT-Beraterin arbeitet seit 2013 für die Fachzeitschrift „Bonsai Art“ und ist seit 2016 Chefredakteurin. Sie übersetzt Bonsai-Fachbücher, dolmetscht und moderiert Bonsai-Demos und reist zu Bonsai-Veranstaltungen im In- und Ausland.

Heike van Gunst was born in 1966 and was very much interested in plants from early childhood on. At age 13 she saw a bonsai tree for the first time and began to gather experience in 1981 with seedlings and a first bonsai book. At first she learned from books, magazines and her own experiments, later she learned more in a local club and in workshops with several teachers. The former IT consultant works for the Bonsai Art magazine since 2013 and since 2016 she is the chief editor. She translates bonsai books and bonsai demonstrations and travels to bonsai events in Germany and abroad.

Die Ausstellung „BonsaiKunst Hamburg“ wird verantwortlich veranstaltet von Jens Ringe, Mitinhaber der Firma BaumRinge Jan & Jens Ringe OHG in Geesthacht und Inhaber von BaumRingeBonsai.

Zahlreiche Bonsai-Freunde aus der Region Hamburg beteiligen sich an der Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltung und präsentieren ihre Bonsai auf der Ausstellung.

Heike van Gunst unterstützt die Veranstaltung durch Textbeiträge, Kommunikationsaufgaben, Beratung und Kontakte.

The exhibition “BonsaiKunst Hamburg“ is organized responsibly by Jens Ringe, co-owner of the company BaumRinge Jan & Jens Ringe OHG in Geesthacht, Germany, and owner of BaumRingeBonsai.

Numerous bonsai friends from the Hamburg region participate in planning, organizing and executing the event and will show their bonsai trees at the exhibition.

Heike van Gunst supports the event by articles, communication tasks, consultation and contacts.